RAISE - the Gambian helping Hands

"KINDER WOLLEN NICHT NUR TRÄUMEN!"

Was ist uns wichtig?

Wir setzen vor allem auf die Aspekte Bildung/Ausbildung und Einkommenssicherung. Die Einkommenssicherung für Familien ist eine wesentliche Grundlage der Lebenssicherung der Familien – denn wer zu Hause sicher leben kann, muss nicht fliehen. Wir sind überzeugt, dass das Herzstück der Veränderung hin zu einer nachhaltigen Lebensweise die Fähigkeit der Menschen ist, gemeinsam über die Kontinente hinweg zu lernen und zu handeln.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

We mainly focus on the aspects of education / training and income security.Income security for families is an essential basis for securing a family’s life – because those who can live safely at home do not have to flee.We are convinced that the heart of the change towards a sustainable way of life is the ability of people to learn and act together across continents.

#kinderwollennichtnurträumen

#childrendontjustwanttodream

EDUCATION IS THE KEY TO FREEDOM

Die Entwicklungshilfe verfolgt ein langfristiges Ziel: Allen Menschen die Chance zu geben, ihr Recht auf ein selbst

bestimmtes Leben in Würde und Gerechtigkeit wahrzunehmen – und damit Entwicklungshilfe überflüssig zu machen, weil sich die Menschen selbst helfen. Nachhaltige Entwicklungshilfe bedeutet für uns die nachhaltige Verbesserung der Lebensumstände und Lebensqualität von Menschen die unter Unterentwicklung, Analphabetismus, mangelhafter Ernährung, verschmutztem Wasser, zerstörter Umwelt und Verfolgung, Not und Missbrauch leiden.

Wie kann man Armut verhindern? Besserer Zugang zu Arbeitsmärkten sowie Schul- und Berufsbildung. Bekämpfung von Diskriminierung sowie geschlechts- und altersspezifischen Aspekten von Armut. Maßnahmen gegen finanzielle Ausgrenzung und Überschuldung. Maßnahmen gegen schlechte Wohnverhältnisse und Ausgrenzung auf dem Wohnungsmarkt.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Development aid has a long-term goal:To give all people the chance to exercise their right to a self-determined life in dignity and justice – and thus to make development aid superfluous because people help themselves.For us, sustainable development aid means the sustainable improvement of the living conditions and quality of life of people who suffer from underdevelopment, illiteracy, poor nutrition, polluted water, destroyed environment and persecution, misery and abuse.How can you prevent poverty? Better access to labor markets as well as school and vocational training. Combating discrimination and gender and age-specific aspects of poverty. Measures against financial exclusion and over-indebtedness. Measures against poor housing conditions and exclusion in the housing market.

HILFE ZUR SELBSTHILFE

Aus eigener Kraft der Armut entfliehen,

Wir arbeiten konsequent nach dem Prinzip Hilfe zur Selbsthilfe. Denn wir sind überzeugt, dass jeder Mensch das Potenzial hat, aus eigener Kraft ein Leben in Würde für sich und seine Kinder aufzubauen, egal, unter welchen Bedingungen er aufwächst oder lebt – und dass nur so nachhaltige Entwicklung möglich ist.

Hilfe zur Selbsthilfe ist eines der leitenden Prinzipien der Entwicklungszusammenarbeit.

Was bedeutet Hilfe zur Selbsthilfe? Reine Fürsorgeaktivitäten führen zur Abhängigkeit der Betroffenen von der Hilfsorganisation. Dies entspricht nicht der Entwicklungsphilosophie von RAISE – the Gambian helping Hands.

Menschen „Hilfe zur Selbsthilfe“ zu geben bedeutet, sie in ihren Eigenanstrengungen zu unterstützen und nicht die komplette Verantwortung für sie zu übernehmen. Die Betroffenen müssen bei allen Entscheidungen mit einbezogen werden. So sollen sie durch ihre Teilnahme an unseren Aktivitäten soziale und wirtschaftliche Unabhängigkeit erreichen.

AKTUELLES

Unser Tijan Jadama vom Verein „Gambian Schools of future Foundation“ traf sich heute mit Matida und ihrem Ehemann Lamin Koopmans in unserem Büro in Brikama. Durch eine tolle Spendenaktion von wundervollen Menschen, konnte für Matida eine „Erstausstattung“ für Ihre Hebammen-Ausbildung angeschafft werden: ein Stethoskop, ein Fieberthermometer und ein Blutdruckmessgerät. Sie war sehr gerührt und hat sich natürlich wirklich gefreut! Matida bedankt sich bei allen für die Unterstützung!

Aber auch Tijan Jadama, der seinen Lebensunterhalt als Arzt verdient und in seiner freien Zeit ehrenamtlich für uns tätig ist, bekam ein Blutdruckmessgerät. Er erzählte uns einmal, dass er gerade für Hausbesuch keine Medizinischen Geräte bei sich habe, umso dankbarer war er, als er heute seine Überraschung in den Händen hielt.

Ihr seht, Unterstützung kann so einfach sein – Wir danken Euch allen dafür!

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

„HELPING PEOPLE HELP THEMSELVES“

Escape poverty on your own. We work consistently according to the principle of helping people to help themselves.

Because we are convinced that everyone has the potential to build a dignified life for themselves and their children on their own, regardless of the conditions under which they grow up or live – and that this is the only way sustainable development is possible. Helping people to help themselves is one of the guiding principles of development cooperation. What does help for self-help mean?

Pure care activities lead to the dependency of those affected on the aid organization. This does not correspond to the development philosophy of „RAISE – the Gambian helping Hands“.

Giving people „help to help themselves“ means supporting them in their own efforts and not taking full responsibility for them. Those affected must be involved in all decisions. By participating in our activities, they should achieve social and economic independence.

CURRENT

Tijan Jadama from our association “Gambian Schools of future Foundation” met Matida and her husband Lamin Koopmans in our office in Brikama today. Thanks to a great fundraising campaign from wonderful people, it was possible to purchase “initial equipment” for Matida for her midwifery training: a stethoscope, a clinical thermometer and a blood pressure monitor. She was very touched and of course was really happy! Matida thanks everyone for their support!

But Tijan Jadama, who earns his living as a doctor and volunteers for us in his free time, also got a blood pressure monitor. He once told us that he did not have any medical equipment with him for home calls, so he was all the more grateful when he held his surprise in his hands today.

You see, support can be so easy – we thank you all for it!

Trinkwasser für die Schüler der „Kuloro Upper Basic School“

FUNDRAISER FÜR DIE >>KULORO UPPER BASIC SCHOOL<<

Der Headmaster Herr Alasana Manneh, Sulayman Lecturer Darboe und unser Tijan Jadama, hatten sich bereits über das Wasserproblem näher ausgetauscht.

Nun haben wir nähere Daten zum Solarbrunnenbau und unsere Sandra Schüler hat bei GoFundMe eine Spenden-Aktion ins Leben gerufen.

Bitte unterstützt sie dabei, den Betrag zusammen zubekommen.

Die „KULORO UPPER BASIC SCHOOL“ benötigt sehr dringend Unterstützung!

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

FUNDRAISER FOR THE >> KULORO UPPER BASIC SCHOOL <<

The Headmaster Mr. Alasana Manneh, Sulayman Lecturer Darboe and our Tijan Jadama had already discussed the water problem in more detail.

Now we have more information about the construction of the solar fountain and our Sandra Schüler has launched a fundraising campaign at GoFundMe.

Please help them to get the amount together.The „KULORO UPPER BASIC SCHOOL“ urgently needs support!

https://gofund.me/6cf92892

HAPPY BIRTHDAY NACHTRÄGLICH KLEINER MANN!

Was gibt es schöneres als leuchtende Kinderaugen und ein verschmitztes Lächeln? NICHTS, ABSOLUT NICHTS!

🎉HAPPY BIRTHDAY NACHTRÄGLICH KLEINER MANN!🎁

Verliere NIE dein Lächeln und deine unbeschwerte Art, du bist etwas ganz besonderes!💞

Abubacarr Bah bekam gestern, anlässlich seines Geburtstages eine wunderschöne Torte von seiner Patenmutter geschenkt, die Familie zudem noch einen Sack Reis. Alieu von „Gambian Schools of Future Foundation“ überbrachte alles gestern der Familie und dem Geburtstagskind.

Wir hoffen alle du hast deinen Geburtstag genossen und dich gut verwöhnen lassen!

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

What could be nicer than bright children’s eyes and a mischievous smile?NOTHING, ABSOLUTELY NOTHING!

🎉HAPPY BIRTHDAY ADDITIONAL LITTLE MAN! 🎁

NEVER lose your smile and your carefree manner, you are something very special! 💞

On the occasion of his birthday, Abubacarr Bah received a wonderful cake from his godmother yesterday, and the family also received a sack of rice.Alieu from „Gambian Schools of Future Foundation“ brought everything to the family and the birthday boy yesterday.

We all hope you enjoyed your birthday and let yourself be pampered!

RAISE – the Gambian helping Hands

Willkommen auf unserer Website und ein herzliches Dankeschön, dass Ihr uns folgt! Wir waren immer der Meinung, dass es für alles einen Grund gibt.

Dass jede Sache, jede Situation, die uns nach unten zerrt, uns schlussendlich zu einem Antrieb nach oben verhilft. Dass aus allem was passiert, irgendetwas gelernt, geschlussfolgert werden kann. Über so etwas macht man sich eigentlich nie Gedanken. Vor allem wenn das eben noch so gewaltig aussehende Problem sich plötzlich in Luft auflöst, das einst eine so schwere Last auf dem Herzen bildete, vor allem dann ist man sich bewusst, dass eben dieses Problem einen stärker gemacht hat.

„RAISE – the Gambian helping Hands “

→ Wir haben uns neu aufgestellt, mit all unseren bisherigen Werten, Visionen, Missionen und Zielen.

→ Mit neuen transparenten Strukturen, verbesserten Kommunikationsmechanismen

→ Als Förderverein unterstützen wir den gambischen Verein „Gambian Schools of Future Foundation“ dieser Verein besteht aus einem vertrauensvollen Team vor Ort – Vertrauen und eine gute Kommunikation ist enorm wichtig für eine gute Zusammenarbeit!

→ Für UNS sind nach wie vor die Kinder von höchster WICHTIGKEIT!

„KINDER WOLLEN NICHT NUR TRÄUMEN!“

Herzlichst

Sandra Schüler

-1.Vorsitzende-

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Welcome to our website and thank you very much for following us! We have always believed that everything has a reason.

That every thing, every situation that pulls us down, ultimately helps us to move up. That something can be learned, inferred from everything that happens. You never really think about something like that.Especially when the problem that looked so huge suddenly disappears into thin air, which once placed such a heavy burden on the heart, especially then you are aware that this problem has made you stronger.

„RAISE – the Gambian helping Hands „

→ We have repositioned ourselves, with all of our previous values, visions, missions and goals.

→ With new transparent structures, improved communication mechanisms

→ As a sponsoring association, we support the Gambian association “Gambian Schools of Future Foundation”. This association consists of a trustworthy team on site – trust and good communication are extremely important for good cooperation!

→ For US, the children are still of the highest IMPORTANCE!

„CHILDREN DO NOT JUST WANT TO DREAM!“

sincerely

Sandra Schüler

-1.Chairwoman-

Seite 2 von 2

Präsentiert von WordPress & Theme erstellt von Anders Norén