"KINDER WOLLEN NICHT NUR TRÄUMEN!"

Monat: Juli 2021

Gambia braucht dringend unsere Unterstützung!

Nach dem in der Nacht vom 07.07. zum 08.07. ein starkes Unwetter mit Regen und Sturm in Gambia wütete, Überschwemmungen, Häuser wurden zerstört, Menschen ihre Existenzen, ihr Hab und Gut und trauriger Weise auch einige ihr Leben verloren. Wir bekamen Fotos und Videos zugesandt und den Menschen muss dringend geholfen werden! Gambia ist mitten in der Regenzeit und die Familien brauchen dringend ein Dach über dem Kopf. Um die Menschen in Gambia zu unterstützen, sind wir auch Eure Hilfe angewiesen! Dringend benötigt werden zum Wiederaufbau: Zement, Wellblech , Baumaterialien – aber auch Nahrungsmittel wie Reis. Es wurde eine PayPal Money Pool eingerichtet um den Wiederaufbau zu unterstützen und die Materialien den Menschen schnellstmöglich zu kommen zulassen. Vielen Dank lieber Tijan Jadama für die uns zur Verfügung gestellten Fotos.

🙏🏻Und wir sind in Gedanken bei dir und bei den Menschen in Gambia.🙏🏻

https://paypal.me/pools/c/8B0pP63oQw

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

🚩The Gambia urgently needs our support!🚩

After that on the night of 07.07. on July 8th A strong storm with rain and storm raged in Gambia, floods, houses were destroyed, people lost their livelihoods, their belongings and, sadly, some of their lives. We received photos and videos and the people urgently need help! The Gambia is in the middle of the rainy season and the families urgently need a roof over their heads.In order to support the people in Gambia, we also need your help!The following are urgently needed for reconstruction:Cement, corrugated iron, building materials – but also foods like rice.A PayPal Money Pool was set up to support the reconstruction and to allow the materials to come to the people as quickly as possible.

Thank you very much dear Tijan Jadama for the photos you provided us.

🙏🏻And our thoughts are with you and the people in Gambia.🙏🏻

https://paypal.me/pools/c/8B0pP63oQw

PFANDBOX – AKTION

Einige von Euch können sich sicherlich noch daran erinnern, dass wir Anfang Dezember 2020 im REWE von REWE Familie Pfeffer Merkendorf eine Pfandbox – AKTION gestartet hatten.

Heute habe ich Herrn Pfeffer besucht und ich bekam das Ergebnis mitgeteilt: 217€ 🎉.

Wir freuen uns natürlich sehr darüber.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

✨DEPOSIT BOX – SPECIAL OFFER✨

Some of you can certainly still remember that at the beginning of December 2020 we started a deposit box – ACTION from REWE family Pfeffer Merkendorf in REWE.

Today I visited Mr. Pfeffer and I got the result: 217 € 🎉

.We are of course very happy about it.

Geo-Set’s für die Lehrer der KULORO UPPER BASIC SCHOOL

Dank weiterer Spenden konnten wir den Lehrern der KULORO UPPER BASIC SCHOOL 4 weitere Geometrie – Set’s für die Schultafeln überreichen.

Danke an Tijan Jadama der gestern vor Ort die Übergabe übernahm.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Thanks to further donations, we were able to give the teachers of the KULORO UPPER BASIC SCHOOL 4 additional geometry sets for the school boards.

Thanks to Tijan Jadama who took over the handover on site yesterday.

Bildungschancen für Jedermann

Wir sind gegen alles, dass irgendeinem Menschen in Gambia den Zugang zu Sicherheit, Bildung oder Gesundheit verwehrt. Bildung eröffnet uns nicht nur neue Möglichkeiten, sie ist auch eine Investition in die Zukunft. Wenn man den Menschen keine Bildung gibt, ist es einfach sie zu manipulieren. Eine Gesellschaft kann nur so sozial sein, wie sie Bildungschancen für jeden ermöglicht.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

We are against everything that denies anyone in the Gambia access to security, education or health. Education is not only a ladder of opportunity, but it is also an investment in our future. If you don’t give education to people, it is easy to manipulate them. A society can only be as social as it enables educational opportunities for everyone.

Perspektiven für Gambia beginnen bei Kindern und Jugendlichen

Für einen nachhaltigen und stabilen Entwicklungsprozess in Gambia muss die junge Generation des Landes in besonderer Weise gefördert und in die Entwicklung des Landes einbezogen werden. Vielen jungen Menschen fehlt eine Ausbildung, mit der sie Arbeit finden und ihre individuellen Talente entwickeln können, um zu entscheidenden Akteuren der nationalen Entwicklung zu werden. Mit Bildung können junge Gambier, insbesondere Jugendliche und Kinder, einen verbesserten Lebensstandard, eine Verringerung der Armutsrate usw. erreichen. Bildung kann Kindern und Jugendlichen eine nachhaltige Zukunft sichern. Heutzutage haben viele Kinder und Jugendliche nicht das Privileg, zur Schule zu gehen, während andere, die zur Schule gehen, aufgrund der hohen Armutsrate im Land ständig mit Herausforderungen konfrontiert sind. Aus diesem Grund würden viele Kinder und Jugendliche die Schule beginnen, aber aufgrund von Armut nicht beenden können. Es fällt ihnen meist schwer, ihre Studiengebühren etc. zu bezahlen. Daher würde jede Unterstützung, um sicherzustellen, dass alle Kinder und Jugendlichen die Bildung erhalten, die sie für eine nachhaltige Zukunft benötigen, bedeuten, dass Gambia als Nationalstaat sozioökonomisch fortschrittlich sein kann.

#BildungistLeben

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

🚩 Perspectives for the Gambia begin with children and young people 🚩

For a sustainable and stable development process in Gambia, the country’s young generation must be promoted in a special way and included in the country’s development. Many young people lack an education with which they can find work and develop their individual talents in order to become decisive actors in national development. With education, young Gambians, especially youth and children, can achieve an improved standard of living, a reduction in the poverty rate, etc. Education can ensure a sustainable future for children and young people.Today, many children and young people do not have the privilege of going to school, while others who go to school face constant challenges due to the high rate of poverty in the country.For this reason, many children and young people would start school but not be able to finish it because of poverty. They usually find it difficult to pay their tuition fees, etc.Therefore, any support to ensure that all children and young people receive the education they need for a sustainable future would mean that the Gambia can be socio-economically progressive as a nation-state.

#Educationislife

Gambia’s Zukunft ist weiblich

Wenn die Welt extreme Armut und Krankheit ernsthaft besiegen will, ist es an der Zeit, unser Engagement für gambische Mädchen und Frauen zu verstärken. Es ist an der Zeit für einen Wandel! Die Bildung eines Mädchens wirkt sich direkt auf verbesserte Gesundheitsbedingungen, Wirtschaftswachstum und Gemeinschaftsbildung aus und hat dadurch einen starken multiplikatorischen Effekt für Familien, Städte, Gemeinden und Länder. → WISSEN ALS VORAUSSETZUNG FÜR VERÄNDERUNG

In vielen afrikanischen Ländern gibt es einen akuten Mangel an ausgebildetem medizinischen Personal. Ein wesentlicher Grund: Geringe Kapazitäten der Bildungseinrichtungen und kaum Weiterbildungsmöglichkeiten.

MARIAMA M FATTY ist 24 Jahre alt und Mutter eines 1 jährigen Sohnes namens Ismail. Sie ist seit 2019 verheiratet und lebt in Bakau/ Gambia. Mariama hatte von 2017_2019 das College absolviert. Sie studierte Tierwissenschaften und nach der Geburt ihres Sohnes möchte sie aber jetzt in die Krankenpflegeschule eintauchen, damit sie in Zukunft sich und ihren Sohn selbst versorgen kann, ohne von irgendjemandem abhängig zu sein.

Ich habe Mariama bereits näher kennenlernen dürfen, diese junge Dame weiß was sie will und wie ihre Zukunft aussehen soll. Pflegekräfte werden so dringend benötigt in Gambia, Gesine Bratengeier von Give Life a Hope wird mir da definitiv zustimmen.Mariama möchte sich an der „Foundation School for Nurse Attendants“ in Kanifing bewerben. Die Schulgebühren für ein Jahr betragen 16.000 Dalasi (ca. 270€), siehe Foto. Lasst uns dieser tollen, jungen Frau helfen ihren Weg zu gehen und durch diese Ausbildung „HILFE zur SELBSTHILFE“ leisten.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

🚩Gambians future is female🚩

If the world is serious about conquering extreme poverty and disease, it is time to step up our commitment to Gambian girls and women. It is time for a change! A girl’s education has a direct impact on improved health conditions, economic growth and community building, and thus has a strong multiplier effect for families, cities, towns and countries.

→ KNOWLEDGE AS A PREREQUISITE FOR CHANGE

There is an acute shortage of trained medical staff in many African countries. A major reason: low capacities of the educational institutions and hardly any further training opportunities.

MARIAMA M FATTY is 24 years old and the mother of a 1 year old son named Ismail. She has been married since 2019 and lives in Bakau / Gambia.Mariama had graduated from college from 2017_2019. She studied animal sciences and after the birth of her son she now wants to immerse herself in nursing school so that in the future she can take care of herself and her son without being dependent on anyone. I have already got to know Mariama better, this young lady knows what she wants and what her future should look like.Nurses are so urgently needed in Gambia, Gesine Bratengeier from Give Life a Hope will definitely agree with me.

Mariama would like to apply to the „Foundation School for Nurse Attendants“ in Kanifing. The school fees for one year are 16,000 Dalasi (approx. 270 €), see photo.Let us help this great, young woman to go her own way and through this training provide „HELP for SELF-HELP“.

Geometrie-Set’s für die KULORO UPPER BASIC SCHOOL

Den Schulen in Gambia fehlt es einfach an allem um vernünftigen Unterricht abzuhalten!

Umso mehr möchte ich mich bei Heike Riesenbeck bedanken, die eine Spendenaktion für Geometrie-Set’s ins Leben gerufen hatte für die KULORO UPPER BASIC SCHOOL. Die Aktion brachte 120,00 €, dies sind 60 Geometrie-Set’s – wie ich finde eine klasse Aktion. Das Geld wurde an Tijan Jadama von der GAMBIAN SCHOOLS OF FUTURE FOUNDATION weitergeleitet und er hat sich gleich auf den Weg gemacht und die Geometrie-Sets gekauft und für was ich besonders dankbar bin, da nicht selbstverständlich, er hat ein Lehrer-Set aus eigener Tasche gezahlt. 1000Dank lieber Tijan!Tijan traf sich mit Alasana Manneh, dem Direktor der „Kuloro Upper Basis School“ mit Sulayman Lecturer Darboe und weiteren Lehrern.Alle sind so dankbar für die Unterstützung seitens RAISE – the Gambian helping Hands.Und wir möchten natürlich EUCH den Spendern von Herzen danken!Natürlich sind wir noch nicht am Ende und dürfen nicht vergessen, dass es noch viel mehr Bedarf gibt um eine Schule in Gambia mit dem nötigsten auszustatten! Lasst uns gemeinsam weitermachen – „KINDER WOLLEN NICHT NUR TRÄUMEN!“

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

The schools in Gambia simply lack everything they need to provide proper teaching!

I would like to thank Heike Riesenbeck all the more, who initiated a fundraising campaign for geometry sets for the KULORO UPPER BASIC SCHOOL. The promotion brought in € 120.00, these are 60 geometry sets – I think it’s a great promotion.The money was passed on to Tijan Jadama from the GAMBIAN SCHOOLS OF FUTURE FOUNDATION and he immediately went on his way and bought the geometry sets and for which I am particularly grateful, as not of course, he has a teacher set out of his own pocket paid. 1000Thanks dear Tijan! Tijan met with Alasana Manneh, the director of the „Kuloro Upper Basis School“ with Sulayman Lecturer Darboe and other teachers.Everyone is so grateful for the support from RAISE – the Gambian helping Hands. And of course we would like to thank YOU the donors from the bottom of our hearts!Of course we are not finished yet and we must not forget that there is still a lot more need to equip a school in Gambia with the essentials! Let’s move on together -„CHILDREN DO NOT JUST WANT TO DREAM!“

Was ist uns wichtig?

Wir setzen vor allem auf die Aspekte Bildung/Ausbildung und Einkommenssicherung. Die Einkommenssicherung für Familien ist eine wesentliche Grundlage der Lebenssicherung der Familien – denn wer zu Hause sicher leben kann, muss nicht fliehen. Wir sind überzeugt, dass das Herzstück der Veränderung hin zu einer nachhaltigen Lebensweise die Fähigkeit der Menschen ist, gemeinsam über die Kontinente hinweg zu lernen und zu handeln.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

We mainly focus on the aspects of education / training and income security.Income security for families is an essential basis for securing a family’s life – because those who can live safely at home do not have to flee.We are convinced that the heart of the change towards a sustainable way of life is the ability of people to learn and act together across continents.

#kinderwollennichtnurträumen

#childrendontjustwanttodream

EDUCATION IS THE KEY TO FREEDOM

Die Entwicklungshilfe verfolgt ein langfristiges Ziel: Allen Menschen die Chance zu geben, ihr Recht auf ein selbst

bestimmtes Leben in Würde und Gerechtigkeit wahrzunehmen – und damit Entwicklungshilfe überflüssig zu machen, weil sich die Menschen selbst helfen. Nachhaltige Entwicklungshilfe bedeutet für uns die nachhaltige Verbesserung der Lebensumstände und Lebensqualität von Menschen die unter Unterentwicklung, Analphabetismus, mangelhafter Ernährung, verschmutztem Wasser, zerstörter Umwelt und Verfolgung, Not und Missbrauch leiden.

Wie kann man Armut verhindern? Besserer Zugang zu Arbeitsmärkten sowie Schul- und Berufsbildung. Bekämpfung von Diskriminierung sowie geschlechts- und altersspezifischen Aspekten von Armut. Maßnahmen gegen finanzielle Ausgrenzung und Überschuldung. Maßnahmen gegen schlechte Wohnverhältnisse und Ausgrenzung auf dem Wohnungsmarkt.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Development aid has a long-term goal:To give all people the chance to exercise their right to a self-determined life in dignity and justice – and thus to make development aid superfluous because people help themselves.For us, sustainable development aid means the sustainable improvement of the living conditions and quality of life of people who suffer from underdevelopment, illiteracy, poor nutrition, polluted water, destroyed environment and persecution, misery and abuse.How can you prevent poverty? Better access to labor markets as well as school and vocational training. Combating discrimination and gender and age-specific aspects of poverty. Measures against financial exclusion and over-indebtedness. Measures against poor housing conditions and exclusion in the housing market.

Präsentiert von WordPress & Theme erstellt von Anders Norén